HSV Ludwigshafen - Friesenheim 1951 e.V.
HSV Ludwigshafen - Friesenheim 1951 e.V.

Aktuelles 2015

Winterpause

Welpen & Grunderziehung

Letzte Übungsstunde

18.12.2015

Erste Übungsstunde im neuen Jahr

08.01.2016
 

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr2016

wünschen Ihnen Ihre Übungsleiter

Vier Pfoten feiern Advent

Unsere vorweihnachtliche Veranstaltung rund um den Hund war ein toller Erfolg. Pünktlich um 16.30 Uhr waren die ersten Gäste da und es wurden immer mehr. Der Verkaufsstand mit Spielzeug, Büchern, Halsbändern, Leinen und vielem mehr war bereit, die Hundekekse gerichtet, der Glühwein heiß und in der Küche köchelte die leckere Kartoffelsuppe.

Mit Einbruch der Dunkelheit kam die weihnachtliche Beleuchtung des Hundeparcours erst richtig zur Geltung und Ulrike Kayser begrüßte am Mikrofon die ersten Starter. Durch einen Flattervorhang, über Wippen und Stege und weitere Hindernisse ging es zum Ziel. Dort wartete der Nikolaus höchstpersönlich, der die braven Hunde mit einem Würstchen und die Frauchen und Herrchen mit einem kleinen Präsent belohnte.

Fleißige Helfer räumten anschließend ruckzuck den Platz frei und stellten das Zeitmessgerät für die Hunderennen auf. Gewertet wurde in drei Größenklassen klein, mittel und groß. Es wurde gerufen, gelockt und mit Spielzeug gewedelt und die Hunde flitzten, was die Pfoten und Pfötchen hergaben. Manch einer verfehlte zwar vor Begeisterung den Zieldurchlauf der Zeitmessung, durften dann aber den Lauf unter Anfeuerung des Publikums nochmal wiederholen. Die glücklichen Sieger und Platzierten bekamen anschließend vom Nikolaus Steffen Kayser einen Pokal überreicht. Damit ging ein schöner Abend zu Ende.

Allen, die zum Gelingen unserer Vier-Pfoten-Adventsfeier beigetragen haben, sagen wir herzlichen Dank! Den fleißigen Helfern vor und hinter den Kulissen, den Köchen und Bäckern, den Parcours-Begleitern, Auf-und Abbauern und denen, die Lichterketten und Weihnachtsschmuck zur Verfügung gestellt haben.

Wir freuen uns darauf, auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Hundefreunde zu "Vier Pfoten feiern Advent" 2016 begrüßen zu dürfen!

Vereinsmeister geehrt

Auf unserer Weihnachtsfeier wurden die Vereinsmeister des HSV Lu-Friesenheim geehrt: Applaus für ihre Erfolge mit Linus im Agility erhielt Heidi Unverzagt, Ralf Kaltenbacher wurde mit Buddy Vereinsmeister im THS, wie auch Sportkameradin Jeanine Aras mit Baily (nicht auf dem Bild) und im Obedience war Nathalie Veth-Leonhardt mit Luna die Beste.

Herzlichen Glückwunsch!

Vier Pfoten feiern Advent

Am Samstag, den 12.12.15, findet ab 16.30 Uhr unsere traditionelle Veranstaltung Vier Pfoten feiern Advent statt.

Außer viel Spaß mit dem Hund gibt es einen Mini-Weihnachtsmarkt zu Gunsten des Vereins.
Für die Verpflegung ist bestens gesorgt.

Hier die Einladung.

Einladung
Advent.pdf
PDF-Dokument [278.1 KB]

Jahreshauptversammlung beim HSV

Am Freitag, den 06.11.15, fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Die neue Vorstandschaft finden Sie hier ...

Agilitywochenende bei den HSF Saarpfoten

Vergangenes Wochenende startete ich mit Kylie bei den HSF Saarpfoten in der Agilityhalle Saarburg. Die Halle liegt sehr schön und bietet optimale Bedingungen, also Ideal um ein entspanntes Wochenende im Saarland zu verbringen.
Zu unseren Läufen….
Samstags landete ich mit Kylie im A Lauf auf Platz 1, allerdings mit 2 Verweigerungen die zum Teil auf Kylies Unerfahrenheit aber auch auf meine falsche Führweise zurückzuführen sind. Nachmittags im Spiel 1/2 stand der Sacktunnel, ein „Gerät“ was definitiv nicht auf meinem Trainingsplan stand, somit war uns die DIS im Vorfeld schon sicher, der Rest war schön!

Am Sonntag packte Kylie im A Lauf noch eine dritte Verweigerung drauf, somit leider DIS! Im Spiel passte dann endlich mal alles…dieses konnten wir fehlerfrei mit der schnellsten Zeit gewinnen!
Wir waren sicherlich nicht zum letzten Mal in der Agilityhalle und ich kann jedem, der ein schönes Agility Sportwochenende plant, diese nur empfehlen!

Vier Pfoten feiern Advent - Terminverschiebung

Unser Event "Vier Pfoten feiern Advent" wurde auf Samstag, den 12.12.15, ab 18.00 Uhr verlegt.

Giftköderseminar Teil 2

Am Samstag, den 24.10.2015, wurde bei strahlendem Herbstwetter der 2. Teil des Seminars durchgeführt. Die Teilnehmer waren in den vergangenen 3 Wochen seit der ersten Übungseinheit sehr fleißig gewesen und hatten viel geübt.

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen - die beiden Seminarleiter Rico und Susanne haben sich auf dem Hundeplatz des HSV Lu-Friesenheim e.V. davon überzeugt: Das bisher Gelernte wurde abgefragt, überprüft und weiter verfeinert.
Rico erklärte die weiteren Übungsschritte und gab hilfreiche Tipps zur Durchführung. Ein Teil der Hunde konnte schon auf dem Gassigang außerhalb der Vereinsanlage getestet werden. Es war sehr interessant zu beobachten, dass alle Hunde mit den neuen Gegebenheiten noch Probleme hatten. Es wird also noch einiges an Arbeit zu leisten sein, um die unerwünschte Aufnahme von Futter sicher und verlässlich zu verhindern.

Aber alle Teilnehmer waren sich einig, dass das Seminar sehr viel gebracht hat und jeder abwechslungsreich weiterüben wird. Den beiden Seminarleitern Rico und Susanne sei herzlich gedankt für diese lehrreichen Stunden.

Das Thema mit ernstem Hintergrund haben sie mit kompetentem Wissen, Spaß und Motivation behandelt und neue und interessante Einblicke verschafft. Die Seminar-Teilnehmer und der HSV Lu-Friesenheim e.V. sagen Dankeschön!

Gerne organisieren wir weitere Kurse rund um unsere Vierbeiner mit Rico Hafner & Team.

Kreisgruppen-Meisterschaft beim HSV Harthausen am 18.10.2015

Richterin Steffi Semkat hatte in allen Klassen die Messlatte ganz schön hoch gelegt.

Ully Kayser kämpfte sich mit Simba gut und tapfer durch die A1-Parcours. Der Kleine war hochmotiviert und bestimmte kurz mal die Richtungen selbst, daher leider zweimal Disqualifikation.
Monika Jankowski und Biene blieben ebenfalls im Jumping ohne Wertung, den A3-Lauf absolvierten sie mit einem Fehler und einer Verweigerung und kamen damit auf den 8. Platz.
Claudia Peters und Smilla starteten gut im Jumping mit einem Null-Fehler-Lauf und schafften damit den 3. Platz. Im A3-Lauf patzten die beiden an einer Zone, mit diesem Fehler wurde es am Ende der 4. Platz und die Teilnahme am A-open - Lauf für die KG 02 Starter. Mit einem Fehler konnte dort leider keine Platzierung erreicht werden.
Aber Spaß hat's gemacht! Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.
 

Claudia Peters

Die Starter beim Kreisgruppenturnier

Giftköderseminar Teil 1

Am Samstag, 3. Oktober 2015, begrüßten wir Hundetrainer Rico Hafner auf unserem Hundeplatz in Friesenheim. Bei strahlend sonnigem Herbstwetter waren interessierte Hundebesitzer gespannt darauf zu erfahren, wie sie ihre vierbeinigen Lieblinge vor ausgelegten Giftködern schützen können.
Bei einem Vortrag im Vereinsheim wurde erst mal theoretisch geklärt, mit welchen Trainingsansätzen erreicht werden kann, dass der Hund keine Giftköder oder generell nichts Fressbares vom Boden aufnimmt und welche alternativen Verhaltensweisen anzustreben sind: Verweisen, Bellen oder Meideverhalten.
Nach Ricos theoretischer Einführung in die Problematik ging es mit den Vierbeinern auf den Hundeplatz, um auszuprobieren, welches Verhalten bei Futterfunden die einzelnen Hunde anboten. Jeder Hund wurde individuell gearbeitet, da es keine allgemeingültige Lösung für alle Hunde gibt. Rico verwies dabei besonders auf die Möglichkeit des Shapens mit dem Clicker, was er dann auch eindrucksvoll mit seiner Malinois-Hündin Mila demonstrierte.
Die Hund/Mensch-Teams arbeiteten einzeln in zwei Durchgängen und am Ende waren die Teilnehmer überzeugt, dass diese Methode funktionieren kann, wenn man sie konsequent übt. Alle hatten viel Neues dazugelernt und sind hochmotiviert, zum Schutz und Wohl ihrer Tiere weiter zu trainieren und zu üben. Im 2.Teil des Giftköder-Seminars wird Rico Hafner am Samstag, 24.10.2015, die Thematik vertiefen und realitätsnah beim Gassigehen weiterentwickeln. Wir freuen uns darauf!

Für’s Erste sagen wir Rico für seine kompetente Arbeit und den netten Umgang mit Mensch und Hund herzlichen Dank!

THS-Turnier in Dirmstein

Auch das letzte THS-Turnier für dieses Jahr beim HSV Dirmstein war von Erfolg gekrönt!
Wir freuen uns und gratulieren den Siegern und Platzierten.

  • Gerd Autz, VK1 - 1. Platz
  • Ralf Kaltenbacher, VK2 - 1. Platz
  • Willibald Hauser, VK3 - 2. Platz
  • Gerd Autz / Marcel Michl belegten im Shorty den 8. Platz

Herzlichen Glückwunsch!

Agility-Turnier bei den Lussheimer Hundefreunden am 3. Oktober 2015

Mit einem Null-Fehler-Lauf und dem 2. Platz schafften Günter Dann und seine Alix den letzten Punkt für den Aufstieg in die A2!
Claudia Peters und Smilla siegten in A3 medium und wurde 2. im Jumping.
Herzlichen Glückwunsch!

Tolle Erfolge der THS-Gruppe

Am Sonntag, 27. September 2015, konnte unsere THS-Gruppe beim Hundesportverein Speyer e.V. tolle Erfolge erzielen:
Beim Hindernislauf kam Marcel Michl auf den 1.Platz,
Gerd Autz wurde im Vierkampf VK1 Erster und auch
Ralf Kaltenbacher gelang mit seinem Buddy beim VK2
der 1.Platz!
Unterstützt wurden die teilnehmenden Teams durch unseren THS-Nachwuchs Tim Schmitt.


Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

Agility-Turniere am 26.09. / 27.09.2015

Am 26.09.2015 gingen beim HSV Edingen-Neckarhausen folgende Teams an den Start: Monika mit Biene (A3), Claudia mit Smilla (A3), Heidi mit Kylie (A1) und Linus (A3)!

Gerichtet wurde von Sven Philipps. Die Parcours waren schön und der Leistungsklasse entsprechend. Claudia konnte mit Smilla im A-Lauf einen tollen 3. Platz erreichen und im Jumping den 5. Platz, Heidi mit Linus schaffte im A-Lauf den 1. Platz und im Jumping den 4. Platz, Monika und Biene hatten leider etwas Pech, sie hatten zwei schöne Läufe allerdings ging Biene immer kurz vor Ende ins falsche Tunnelloch, somit leider DIS! Heidi und Kylie konnte auch nicht Punkten, beide Läufe DIS!

Als Preise für die Sieger hatte sich der HSV Edingen-Nackarhausen etwas Tolles ausgedacht. Es gab eine Tüte mit Zutaten für eine Kürbissuppe!

Kylie mit dem Pokal für den 1. Platz

Am 27.09.15 startete Claudia mit Smilla nochmals beim HSV Edingen-Neckarhausen. Leider lief es am A-Lauf nicht mehr so gut wie am Samstag, ein Fehler, und somit reichte es „nur“ für den 5. Platz, im Jumping waren sie wieder fehlerfrei und kamen auf den 4. Platz.

Heidi startet am Sonntag in St. Leon Rot beim HSV Teamwork mit Kylie und Linus! Auch mit Linus lief es nicht mehr so rund wie am Vortag! Jumping DIS  und im A-Lauf fehlerfrei Platz 4. Mit Kylie erreichte Heidi im A-Lauf den 1. Platz und  im Spiel leider DIS!

Neue Kurse ab 02.10. beim HSV

Ab dem 02.Oktober startet der HSV Ludwigshafen-Friesenheim in der Teichgasse 33, 67063 Ludwigshafen immer freitags ab 19:00 Uhr seine neuen Welpen- und Erziehungskurse mit interessanten Übungen und viel Spaß. Für alle die Ihren Hund mit Freude ausbilden möchten.

Hier unser Kursangebot im Überblick
Neue_Kurse.pdf
PDF-Dokument [370.4 KB]

Achtung Giftköder Alarm!

Wer kennt als Hundehalter diese Warnungen nicht? In den
Zeitungen oder in sozialen Netzwerken sind fast ständig solche
Meldungen zu finden. Kann man seinen Vierbeiner vor solchen
unsinnigen Attacken besser schützen?

Wir meinen „Ja" und bieten deshalb ein Seminar mit dem Hundetrainer Rico Hafner und seinem Team an.

Ausschreibung des Seminars
Giftköder Seminar Einladung.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

Agility Turnier am 23.08.2015 bei der SV-OG Feudenheim

1.Platz A1 Large für Günter Dann mit seiner Airedale Terrier Hündin Alix.
Richterin Frau Wetzel stellte einen Parcours mit vielen Verleitungen, der den Teams volle Konzentration abverlangte. Von 17 Startern gelang es Günter als Einzigem fehlerfrei diese Aufgabe zu meistern.

 

Herzlichen Glückwunsch, weiter so!

Obedience-Turnier beim HSV

Am 19.Sep. 2015 findet unsere Obedience Prüfung statt, zu der wir herzlich einladen.
Gestartet wird in Beginner- Klasse 1- Klasse 2 & Klasse 3.

Informationen zur Obiprüfung
Einladung_Obipruefung_0915.pdf
PDF-Dokument [102.8 KB]

Hoopers-Agility-Kurs

Der HSV bietet einen Kurs mit 6 Kursstunden an. Weitere Informationen in dem PDF-Dokument.

Informationen zum Kurs
Kurs_Hoopers.pdf
PDF-Dokument [5.1 MB]

Agility-Turnier bei der SV-OG-Feudenheim

Am 05.07. war ein mörderisch heißer Tag. Der Veranstalter hat in weiser Voraussicht den Start des Turniers auf 7.30 Uhr vorverlegt.           
Richter war Björn Bröker, der wirklich keinen einfachen Job hatte. Bei bis zu 38°C richtete er in praller Sonne, während sich die Starter in den Schatten verkriechen und ihre Hunde im Platschbecken abkühlen konnten.

Trotz dieser Temperaturen gelangen Heidi Unverzagt mit ihrem Papillon Linus zwei hervorragende Läufe. Fehlerfrei und schnell lief sie im A-Lauf auf den ersten Platz und im Jumping wurde sie Zweite. 

Herzlichen Glückwunsch!

Linus mit der Siegerschleife

Neuer Logierkurs startet am 15.07.

Informationen zum neuen Logierkurs
Longierkurs II.pdf
PDF-Dokument [254.1 KB]

1. Longierkurs im HSV-Lu-Friesenheim

Unser erster Longierkurs im HSV-Lu-Friesenheim hat uns alle sehr viel Spaß gemacht.

Rosemarie und ich sind richtig stolz auf unsere Teilnehmer.

Nach nur sechs Übungsabende konnten alle Hunde sich für das Longieren begeistern und mit großer Freude ihre Runden drehen.

Da das Interesse nach einem Folgekurs groß war werden wir demnächst einen Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs anbieten.

Der Termin wird auf dieser Seite bekanntgegeben.

 

Rosemarie Jülly und Gabi Fouquet

Die Teilnehmer an dem Kurs

KG 02 THS–Meisterschaft beim VdH Worms–Abenheim

Am Sonntag, den 03.05.13, konnten wir mit den Hundeführern  und HF-innen  Kullmann Christine, Schönlaub Kerstin, Autz Gerd, Kaltenbacher Ralf, Gaab Karlheinz, Aras Jeanine, Hauser Willibald und Michl Marcel eine starke Mannschaft ins Rennen schicken. Wir meldeten 7 Vierkämpfer in VK1 bis VK3 und 2 Shorty – Mannschaften.

 

Wir konnten gute Ergebnisse erzielen und belegten 5 mal Platz 1, 2 mal Platz 2 im Vierkampf und Platz 4 und 7 im Shorty. Außerdem konnte unsere gesamte Mannschaft den Ludwig Reichard-Gedächtnis–Wanderpokal gewinnen.

 

Glückwunsch und weiter so.

K. Gaab

Durch Anklicken vergrößern

Erstes THS – Turnier 2015

Am Sonntag den 19.04.2015 eröffneten wir unsere Turnier–Saison beim VdH Hockenheim.

Es war ein schönes und gut besuchtes Turnier.

Am Start waren 59 Vierkämpfer, 17 Dreikämpfer und 18 Hindernisläufer.

In ihren jeweiligen Altersklassen konnten die Sportler des HSV Friesenheim gute Ergebnisse erzielen, so gab es drei 1. Plätze.
K. Gaab

Ergebnisse von Hockenheim
Hockenheim.pdf
PDF-Dokument [190.0 KB]

Longierkurs beim HSV

Beim Longieren geht es darum, das Bedürfnis des Hundes nach Bewegung zu befriedigen. Das Longieren fördert die Bindung, Kommunikation und Konzentration. Auch spielt hier die Distanzarbeit eine Rolle. Die Distanz wird langsam erhöht. Es werden Hindernisse mit eingebaut. Auch Kommandos, wie Sitz, Platz, Steh u.a. können geübt werden.

Einladung zum Longierkurs
Weitere Informationen
Longierkurs.pdf
PDF-Dokument [228.8 KB]

Trotz Unwetterwarnung eine tolle Obedience Prüfung

Am 29.03.2015 starteten auf unserem Obedience Turnier 20 Teams.
 

In der Beginner Klasse waren es drei Starter. Christine Kullmann mit Ihrer K.C. vom HSV Lu-Friesenheim zeigten uns ein sehr gute Vorführung mit 222.5 Punkten und belegte den 2. Platz in Ihrer Klasse.

Danach waren die Starter in der Klasse 1 an der Reihe. Zwei Teams des HSV Lu-Friesenheim zeigten eine vorzügliche Vorführung. Claudia Erbach-Schraml mit Ihrer Ilse belegten den 2. Platz mit 259,0 Punkten, Steffen Kayser mit Simba freute sich über 224,0 Punkte und 5. Platz.

Natalie Veth-Leonhardt mit Luna erreichte in der Klasse 2 ein „Sehr Gut“ mit 233,0 Punkten und Platz 3. Damit bestätigte sie ihre Leistung aus der letzten Prüfung.

Alle Starter zeigten schöne Leistungen.

 

Bedanken möchten wir uns bei dem Leistungsrichter Andreas Mössinger für die leistungsgerechte Bewertung aller Starter.

Danke auch an unsere Stewards Gabriele Fouquet und Elvira Cremonese für ihre ruhige und sympathische Art die Starter durch die Übungen zu führen.

Einen besonderen Dank auch an unsere Ringhelferin Astrid Westerburg die unsere Stewards den ganzen Tag unterstützt hat.

Einen herzlichen Dank auch an die Helfer am Richtertisch Rosemarie Jülly, Gerald Ulmer, Christine Kullmann, Natalie Veth-Leonhardt und an Claudia Erbach-Schraml, die Steffen Kayser in der Meldestelle unterstützte.

Nicht vergessen möchte ich die Helfer im Hintergrund die für unser leibliches Wohl sorgten.
Danke Silvia Balzer, Bettina Nawroth und Sandra Drüke, das Essen war super! 

Zum guten Schluss danken wir unseren Trainerinnen Natalie Veth-Leonhardt und Ulrike Kayser für das Training und die Organisation des Turniers.


Steffen Kayser

2015-03-29_GESAMTERGEBNISLISTE.pdf
PDF-Dokument [108.0 KB]

Arbeitseinsatz

Am 21.02.2015 findet unser erster Arbeitseinsatz für dieses Jahr statt.

Es wird der Sand auf dem Platz verteilt. Wenn möglich bitte eine Schubkarre mitbringen.

Obedience-Prüfung beim HSV

Am 29. März findet eine Obedience-Prüfung auf unserem Vereinsgelände statt.
Weitere Informationen findet ihr in der Einladung.

Einladung_Obipruefung_2015.pdf
PDF-Dokument [109.2 KB]

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein gutes Neues Jahr.

Hier finden Sie uns

HSV Ludwigshafen
Teichgasse 33
67063 Ludwigshafen am Rhein

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 0621/695841

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Ludwigshafen